tönen 1. ertönen, klingen, erklingen, schwingen, lauten, schallen, hallen, erschallen, hörbar werden, ans Ohr dringen, laut werden, sich vernehmen lassen, 2. läuten, klingeln, schellen, bimmeln, anschlagen, scheppern, klirren, schrillen; klappern, klötern, brummen, summen, surren, sirren, schwirren, schnarren, quietschen, piepsen, schreien, kreischen, grillen; ticken, tacken; klatschen, knistern, rascheln, prasseln, zischen, brutzeln, 3. blöken, bähen, mähen, muhen, wiehern, quaken, quarren, quieken, quieksen, röhren, schnurren, krähen, knirschen, knistern, zischen, fauchen, schnalzen, schnippen, gackern, schnattern, gurren, kollern, 4. rauschen, rascheln, tosen, gischten, branden, brodeln, sieden, gurgeln, gluckern, glucksen, murmeln, blubbern, schwappen, kochen, strudeln, quirlen, 5. klingen wie, sich anhören wie, einem vorkommen wie, den eindruck erwecken.


pressestimmen
Der Tagesspiegel 9.8.96
Frankfurter rundschau 14.8.96
Die Tageszeitung 14.8.96
Die Zeit 30.8.96
TIP 17/96
Zitty 17/96
Mediagramm Nr. 25: ZKM Karlsruhe 19/1996

für mehr informationen können sie uns jederzeit in unserem büro am pariser platz 4 in 10117 berlin erreichen. die telefonnummer ist: +49 (030) 22 69 23-42, die faxnummer: +49 (030) 22 69 23-44


Home | Schauplätze | Kunstwerke | sonambiente live

e-mail zu: sonart@sonambiente.de

Alle Rechte an Wort und Bild Akademie der Künste, Berlin / Prestel Verlag 1996
Web design copyright 1996 ExPECT. Alle Rechte vorbehalten.